It looks like you are browsing from United States. Please select your region for the best experience.
No thank you

Singen Sie! Ihre Stimmung und Ihre Gesundheit werden es Ihnen danken

Singen gibt es schon seit Menschengedenken. Es hat uns nie verlassen, durch Milliarden von Stimmbändern, Milliarden von Menschen. Einige sind wahre Sopranisten, während andere nie bei American Idol auftreten werden. Mit Gesang kann man Kriege erklären, Geheimnisse schützen und Ungerechtigkeiten anprangern. Und nicht zuletzt hat Singen eine seelenerwärmende Kraft und kann Herzen zum Sprechen bringen! Möchten Sie mehr über dieses erstaunliche Wundermittel erfahren? Hier finden Sie alle Gründe, warum Sie singen sollten, um in jeder Lebenslage gute Laune zu haben und sich nicht länger einsam zu fühlen!

Singen, um sich zu entspannen und Stress und Ängste zu bekämpfen!

Seien wir ehrlich, es gibt gute Tage und schlechte Tage. Wenn Sie Ihre Woche beginnen, fühlen Sie sich vielleicht fit wie ein Turnschuh und denken, dass Rihanna's Don’t Stop The Music genau für Sie geschrieben wurde. Vierundzwanzig Stunden später müssen Sie sich mit Ihrem strengen Chef auseinandersetzen, den Büroalltag bewältigen und eine Unmenge von E-Mails beantworten. All diese warnenden Anzeichen rufen eine Stresswelle hervor. Es ist nicht so schlimm wie die Panikattacke, die Sie in der Tiefkühlabteilung eines Supermarktes hatten, mit Taylor Swift's You Need to Calm Down als Hintergrundmusik, aber fast.

Die positiven Auswirkungen des Singens: Singen ermöglicht es Ihnen, einen fortgeschrittenen Zustand der Entspannung zu erreichen, es ist Ihre persönliche Erholungszone. Indem Sie sich auf Ihre Stimme und die von ihr erzeugten Klänge konzentrieren, konzentrieren Sie sich auf das, was tief in Ihnen vorgeht. Beim Singen geht es darum, den Moment zu leben und die alltäglichen Dinge des Lebens beiseite zu lassen!

Singen, um glücklich zu werden und positiv zu bleiben

Sie sind in letzter Zeit nicht mehr derselbe Mensch wie sonst. Sie grübeln über den Sinn des Lebens, alles scheint ein bisschen sinnlos, Sie sind wirklich am Boden. Es wäre verlockend, sich mit deprimierenden Melodien zu trösten: eine eigene kleine süße Welt, aber das wäre alles nur Schein! Oder Sie könnten sich die Augen ausweinen, aber das kann leicht zum Verhängnis werden und Sie in finstere Melancholie stürzen (das klingt alles ein bisschen düster, nicht wahr?). Es ist an der Zeit, dass sich Ihr hübsches Gesicht daran erinnert, wie es sich anfühlt, zu lächeln. Ja, Lily Allen selbst drängt Sie dazu.

Die positiven Auswirkungen des Singens: Sie schütten Oxytocin, Dopamin, und Endorphine aus, deren chemische Zusammensetzung eine Mischung aus Freude und Glück hervorruft (Danke, liebe Hormone!). Nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, fühlen wir uns alle durch Singen besser, oder, um es anders auszudrücken, singen sorgt dafür, dass wir mit uns selbst zufrieden sind. Durch die Stimulierung dieser Atemarbeit, wird die Sauerstoffversorgung des Blutes auf ein Maximum gebracht, was zu neuer Energie und guter Laune führt. Dieser "Gute-Laune-Effekt"- hält eine Weile an und wirkt sich noch für viele Stunden, wenn nicht sogar für den Rest des Tages auf die Stimmung aus.

via GIPHY

Singen, um sich anderen gegenüber zu öffnen und einzigartige Verbindungen zu schaffen

Sind Sie der schüchterne Typ mit der leidigen Angewohnheit, sich zu verkriechen? Singen ist eine Flaschenpost, eine Fahne, die stolz im Wind weht und Ihnen sagt, dass Sie sich trauen sollen. Zugegeben, sich zu trauen, in den Augen der anderen zu existieren und sich selbst die Erlaubnis zu geben, seinen Platz zu finden, ist eine große Aufgabe. Aber man muss lernen, loszulassen. Das Singen in einer Gruppe ermöglicht es Ihnen, sich einer echten Herausforderung zu stellen, nämlich der Angst vor den Blicken oder dem Urteil der anderen. Mit Nelly Furtado's I’m Like a Bird, werden Sie das Gefühl haben, durch die Luft zu fliegen.

Die Vorteile des Singens: : Selbst wenn es aus der Ferne geschieht (wer auch immer die Videoübertragung erfunden hat - danke!), vereint das Singen Gemeinschaften , ja, Stämme aus der ganzen Welt. Besondere Bande werden geknüpft, vor allem, wenn die Stimmen zusammen erklingen. Sie beteiligen sich an der Schaffung eines neuen Instruments, das nur mit anderen Menschen gespielt werden kann!

Singen, um Ihre Gesundheit zu fördern und fit zu bleiben

Das Erklimmen von 5 Treppenstufen ist für Sie ein echter Hindernisparcours, Sie schwitzen wie verrückt, nachdem Sie sich 3 Minuten lang auf Lou Bega's Mambo No.5 bewegt haben… Und so weiter und so fort. Sie sind es leid, sich beim Atmen wie eine sterbende Möwe anzuhören. “Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper”, kommt Ihnen das bekannt vor? Sie müssen nicht ewig auf einem Laufband in einem leeren Fitnessstudio laufen. Singen ist eine Schatztruhe voller therapeutischer Wirkungen, die Ihnen helfen kann, Ihre körperlichen Fähigkeiten zu verbessern. .

Die Vorteile des Singens:—Sie steigern nicht nur die Kapazität Ihres Atem- und Lungensystems und stärken die Muskeln Ihres Brustkorbs, sondern Sie trainieren auch Ihren ganzen Körper: Wir können Ihnen sagen, dass Sie sich nach ein paar Stunden Singen fühlen werden, als wären Sie gerade ein olympisches 150-Meter-Rennen geschwommen, gefolgt von einer intensiven Yoga-Stunde und einem Marathon in den Bergen. Es hat sich bewährt, dass Singen als Teil der Behandlung von kurz- und langfristigen Erkrankungen eingesetzt wird.

via GIPHY

Singen, um Ihr Gedächtnis und Ihre kognitiven Fähigkeiten zu steigern

Das Leben ist kein langer, ruhiger Fluss, auch wenn es manchmal schön wäre, es wie Emma Stone in La La Land zu machen: Ryan Gosling zu verführen, indem man Someone in the Crowd singt. Es gibt immer dringende Dinge zu tun. Und manchmal vergessen wir das Wichtigste, lassen Verabredungen platzen, gehen weg, ohne die Tür abzuschließen, oder vergessen, dass wir den Truthahn im Ofen gelassen haben. Was ist das für ein leichter Brandgeruch? Mist, du bist schon 30 Minuten zu spät um mit Tante Rosi etwas trinken zu gehen, das hast du total vergessen.

Die Vorteile des Singens: Wenn Sie singen, sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Schlagfertigkeit behalten. Praktisch gesehen, aktiviert das Singen viele Regionen in Ihrem Gehirn, und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre psychomotorischen Fähigkeiten, Ihr Gedächtnis und Ihre Aufmerksamkeit zu stimulieren. Viele Ärzte setzen das Singen im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit ein, um ihren Patienten zu helfen, verlorene Erinnerungen wiederzuerlangen, die durch ein Trauma oder eine Form von Amnesie entstanden sind.

Singen, um Selbstvertrauen zu gewinnen und sich zu behaupten

Singen wirkt wie ein Ventil. Ein Ort und ein Raum, die Ihnen gehören (bis zum Beweis des Gegenteils sind Sie kein Cyborg ohne Gefühle und niemand kontrolliert Ihre Großhirnrinde). Lassen Sie sich gehen, lassen Sie Ihre Lasten los, das, was Sie belastet und Ihnen weh tut. Lassen Sie sich auf Ihre Gefühle ein und befreien Sie Ihren Geist, indem Sie Think von Aretha Franklin und den Blues Brothers singen. Lernen, Ihre Gefühle in Worte zu fassen und mit ihnen umzugehen? Das ist es wert. Wir versprechen es Ihnen.

Die Vorteile des Singens: Die vibrierende Kraft des Singens kann einige Knoten lösen und Barrieren niederreißen, die den Ausdruck Ihrer Gefühle, Ängste und Zweifel blockieren. Singen trägt keine Maske, es braucht Sie, um so zu sein, wie Sie sind, Sie können sich nicht verstellen. Mit der Zeit werden Sie an Selbstvertrauen gewinnen, auch wenn Sie anfangen, in der Öffentlichkeit zu singen. Eines Tages sagte uns jemand, dass es an der Zeit sei, seine Persönlichkeit zu offenbaren, jede Facette davon. Dieser Jemand war Cindy Lauper, und ihr Song war das unglaubliche True Colors.

via GIPHY

Singen, um sich wiederzusehen und das Eis zu brechen

Unser Leben wurde von einem Tag auf den anderen auf den Kopf gestellt, wir mussten alle mit Schließungen zurechtkommen. Was also tun, wenn soziale Kontakte fast nicht mehr vorhanden sind und Umarmungen der Vergangenheit angehören? Mit Freunden bei einer #safe-karaoke zu singen ist eine einmalige Gelegenheit, Spaß zu haben und eine Zeit voller Lachen und Energie zu erleben. Natürlich sind ein paar goldene Regeln erforderlich, damit der Abend reibungslos verläuft!

Tipps der Redaktion: Wie nicht anders zu erwarten, gehören bei einer #safe-karaoke Desinfektionsmittel, Masken und Reinigungstücher zum Dresscode. Was die Ausrüstung angeht, so kannst du das Mikrofon durch einen Holzlöffel ersetzen oder durch ein anderes Utensil, das du nicht teilen willst (erinnere deinen Nachbarn daran). Schließlich musst du nur noch dein Smartphone und deine SERVICENAME-App mitbringen um die Show sicher zu starten und bei deinen Lieblingssongs die Hüften zu schwingen!!

Singen existiert in einem Paralleluniversum und bringt Generationen zusammen. Unser Geist, unsere Gedanken und unsere Stimmen kommunizieren miteinander, ohne sich Sorgen darüber zu machen, was die Leute denken könnten. Es entstehen Verbindungen, die eine einzigartige und eigentümliche Harmonie schaffen, Gefühle die wirklich etwas Besonderes sind. Singen ist ein wertvolles Geschenk, sowohl auf der physischen als auch auf der psychischen Ebene, es bringt Vergnügen, Entspannung und Freude. Und wenn die 5 Obst- und Gemüsesorten pro Tag nicht ausreichen, empfehlen wir einen Schuss gute Launeder ohne Mäßigung gesungen wird!

Wir haben das Beste vom Besten dank unseres Katalog von 52,000 Titeln!

Entdecken Sie KaraFun

Das könnte Ihnen auch gefallen...