Karaoke für Faule: Songs, die nur einen Satz beinhalten

Jetzt zum Schulanfang erscheinen die Ferien ungefähr so weit weg wie die Rente… Wir haben daher entschieden, dass wir Sie nicht überfordern wollen und Ihnen einen sanften Wiedereinstieg gönnen möchten. Dies ist möglich mit einer Auswahl an Songs, die unsere Neuronen nicht zu sehr beanspruchen. Sie enthalten nämlich... nur einen Satz, so oft zu wiederholen wie es das Herz wünscht.

"Barbra Streisand" - Duck Sauce

Das Disco-House-Duo bestehend aus Armand Van Helden und A-Track hatte in Hinsicht auf ihre Karriere nicht das Ziel den Nobelpreis zu gewinnen, als sie den Text dieses Songs schrieben (der zum Teil aus Gotta Go Home von Boney M. stammt): "Barbra Streisand, ooh, ooh, ooh, ooh". Sollten Sie Schwierigkeiten dabei haben diesen Text zu lernen, sollten Sie schnellstmöglich einen Neurologen Ihrer Wahl aufsuchen!

"Can’t Get You Out Of My Head" - Kylie Minogue

Das "na-na- na-na- na-na- na-nana-na" ist ein echter Ohrwurm und lässt uns wie ein Facehugger im Film Alien nicht mehr los. Der Titel des Songs, Can't Get You Out Of My Head, passt daher wie die Faust aufs Auge. Die australische Sängerin hatte mit diesem Hit ein Riesen-Comeback 2001.

"In-A-Gadda-Da-Vida" - Iron Butterfly

In Hinsicht auf die Wortdichte pro Minute hält dieser Klassiker von Iron Butterfly seinen eigenen Rekord: lediglich dreißig Worte in siebzehn Minuten! Diese Avantgardisten des Heavy Metal hatten ganz offensichtlich Schwierigkeiten zu entscheiden instrumental zu sein oder nicht zu sein – das war hier die Frage! Wenn Sie sich für diesen Song als Karaoke entscheiden, könnte es auch eine gute Idee sein ein gutes Karaoke-Spiel oder ein Sudoku bei der Hand zu haben, um die Zeit zu nutzen wenn Sie nicht singen.

I Want You (She’s So Heavy) - The Beatles

The Beatles waren sowohl in der Lage komplexe Musikstrukturen wie die B-Seite von Abbey Road zu komponieren, als auch Fans von wahrer Schlichtheit. Auf der A-Seite ist der bekannte Titel I Want You (She's So Heavy), der vom fundamentalen Blues beeinflusst wurde. Nur neun Worte am Ende für diesen Titel. Die „Fab Four“ hatten einen Narren an diesem Thema gefressen: auf dem selben Album nur 34 Worte in Her Majesty und fünf in Wild Honey Pie und 14 in Why Don't We Do It In The Road?

"Fly, Robin, Fly" - Silver Convention

Auch wenn sie den Grammy für die beste R&B Instrumentalperformance 1975 erhielten, ist Fly, Robin, Fly nicht wirklich... instrumental. Der Song beinhaltet genau sechs Worte. Es war wohl keine echt künstlerische Entscheidung als eher ein Mangel an Vokabular, denn Silver Convention, eine deutsche Band, sprach nur gebrochen Englisch.

"You Are So Beautiful to Me" - Joe Cocker

Es reichte nicht aus der fünfte Beatles oder der sechste Stone zu sein, nein Billy Preston startete dank Bruce Fisher und dem Schlagzeuger der Beach Boys, Dennis Wilson, durch. Mit ihnen zusammen schrieb er einen ihrer langsamsten und beliebtesten Songs: You Are So Beautiful to Me. Gecovert von Ray Charles, Joe Cocker und Kenny Rogers, setzte dieser Titel mit nur 31 Worten ein Zeichen.

"Around The World" - Daft Punk

Und wenn die Popularität der besten Repräsentanten des French Touch nicht nur in der Direktheit der unerbittlichen Melodien mit einem sowohl retro-, als auch futuristisch geprägten, funky Groove liegt, sondern ebenso in der Tatsache überall auf der Welt verstanden werden zu können geschuldet ist? Was gibt es Internationaleres als die Drei-Wort-Message „Around the world“, die von allen verstanden wird?

Weiter lesen…

Verpassen Sie keine Updates!
Abonnieren Sie uns auf Facebook!

Eine Antwort hinterlassen

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.